Consulting, Beratung und Analysen

Aus unserem Consulting-Portfolio stellen wir hier einige Antworten auf Problemzonen von Geschäftsprozessen.





1. Objektorientierte Problemanalysen

Droht ein Geschäftsprozess aus dem Ruder zu laufen, helfen wir Ihnen die Schwachpunkte zu erkennen und zu analysieren.
Nach dem Motto "Wenn Du Deinen Feind besiegen willst, musst Du ihn kennen" erstellen wir eine in Grundbestandteile gegliederte Struktur des Prozesses.

2. Modellierung

Nicht immer drückt der Schuh nur an einer Stelle. Die Erfahrung zeigt, dass häufig die Ursache eines Problems auch an einer anderen Orten zu suchen ist, als da wo es sich bemerkbar macht.
Diverse Negativ-Einflüsse auf Prozesse treten gelegentlich zu zweit oder zu dritt auf.
Ein von uns erstelltes prozessübergreifendes Workflow-Modell hilft solche "Hot Spots" von Pull- und Push- Faktoren zu erkennen.

3. Machbarkeitsstudien

Nichts ist unmöglich - das behaupten bekannte Produkthersteller. Und sie haben Recht.
Auch wir sind der Überzeugung, dass alle Ziele mit entsprechendem Energieeinsatz erreicht werden können.
Jedoch muss meistens eine Zielfindung im Licht des zur Verfügung stehenden Budgets entworfen werden.
Wir unterstützen Sie bei der Projektion von Kosten auf Qualität und Termine.

4. Integrationskonzepte

Eine Modifikation oder ein Ausbau eines heilen oder zu heilenden Prozesses, kann erst unter Betrachtung der integrativen Eigenschaften in das Gesamtsystem erfolgreich durchgeführt werden.
Egal, ob es sich um eine neue Standard-Software oder eine individuelle Software-Lösung handelt, erstellen wir ein Konzept für deren Integration im Hinblick auf mögliche Seiteneffekte und Auswirkungen auf das Gesamtsystem.

5. Outsourcing

Gerne unterstützen wir Sie in der Findung einer Balance zwischen Eigenbetrieb und Fremdleistungen.
Ob es sich um Leistungen unseres Consulting-Portfolios oder weitergehenden Dienstleistungen handelt, z.B. Systementwicklung, -wartung und -management, wir bauen auf Effizienzgewinn aus Synergie.

Alle Leistungen haben einen gemeisamen Nenner:
Wir arbeiten nicht für unsere Kunden.
Wir arbeiten mit ihnen.



© Marius Kowollik 1997-2011